Heather Leigh & Peter Brötzmann

Krems Minoritenkirche Minoritenkirche

Programm

Heather Leigh veröffentlichte unlängst als Solokünstlerin magische Kammermusik, die eine von jeder Countryseligkeit befreite, weltverlorene Pedal-Steel- Gitarre mit beschwörendem, meditativem Gesang verband. Seit einiger Zeit tritt sie auch im Duo mit der Jazz-Legende Peter Brötzmann auf. Während Leigh auf der Steel-Gitarre dissonante Drones zupft und streicht, ruft das Saxophon kontrapunktisch dazwischen, wird lauter und steigert sich zu energetisch überblasenen Freecore-Anfällen, bis langsam der psychedelische Feedback-Noise von Leigh wieder das Kommando übernimmt. Zwei Hardliner ringen um den gemeinsamen Ausdruck: kompromisslos und opak.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden