Horse Lords

Krems Halle 2 Halle 2

Programm

Horse Lords reiten mit Gitarre und Saxophon den Drone und schleifen die Ecken des Math Rock, bis sich darunter ein krautiger Flow heraus zu schälen beginnt. Ineinander geschobene westafrikanisch inspirierte Rhythmuspatterns kennzeichnen den hypnotischen Sog der Formation aus Baltimore, die die Fackel des Prog-Rock in das Hier und Jetzt trägt. Die Band nennt das Wechselspiel von Differenz und Wiederholung des Minimal Music-Komponisten La Monte Young als Einfluss und baut dementsprechend auf mikrotonalen Verschiebungen auf: Trance-Einübungen befeuern ausgereifte Klangarchitekturen.

Homepage

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden