Ryan Trecartin & Lizzie Fitch

Krems Kunsthalle Krems Kunsthalle Krems

Premise Place (edit 1)

Programm

Ryan Trecartin und Lizzie Fitch gestalten überbordende Videoinstallationen, die vor Bad Taste-Kulissen die Bildklicklogik am Computer in den Exzess treiben. Das skulpturale Theater Premise Place (edit 1), das in der Kunsthalle Krems zum zweiten Mal in Europa zu sehen ist, wirkt wie ein brachialer Mix aus YouTube-Schminktutorials und Trash-TV-Castingshows, in dem eine hyperkonsumistische Subkultur jenseits aller ethnischen oder sexuellen Fixierungen das Drama des Narzissmus zwischen Größenwahn und Kollaps aufführt.

Leihgabe der Sammlung Goetz, München. In Kooperation mit der Kunsthalle Krems.

Homepage

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden