Kosten

4048

Details und Tickets

  1. In Kürze verfügbar

Programm

INSTALLATION
Auftragswerk

Die Installation ist von 13.03. - 19.06. in der Kunsthalle Krems geöffnet.

Einen Teil des Werkkomplexes von Saint Genet bildet die raumgreifende Installation „Who With Their Fear Is Put Beside Their Part“. Diese in Koproduktion von donaufestival mit der Kunsthalle Krems und den Wiener Festwochen 2017 entstandene Installation bildet auch den visuellen Hintergrund für die Uraufführung der sechstägigen Performance „Frail Affinities“ beim diesjährigen Festival. Die BesucherInnen dringen dabei in eine Welt von unheilvoller Schönheit von Ryan Mitchell, dem Installationskünstler Ben Zamora und dem kinetischen Bildhauer Casey Curran ein. TeilnehmerInnen wie BeoachterInnen treten gleichermaßen in ein lebendiges Szenario ein, in dem bei jedem Schritt sogar der Boden unter den Füßen deutlich spürbar werden wird. Die ätherische und eindringliche Präsenz von herabhängenden Leuchtstoffröhren, gepaart mit der sich langsam bewegenden kinetischen Skulptur, schafft ein permeables Environment, das zwischen physischem Erlebnis und skulpturaler Struktur changiert und eine Welt am Rande von schwelendem Terror und eines euphorischen Kollapses heraufbeschwört.  

Konzept der Installation: Derrick Ryan Claude Mitchell, Ben Zamora, Casey Curran
Lichtinstallation: Ben Zamora
Kinetische Installation und Floor Design: Casey Curran

Die Installation ist eine Koproduktion von donaufestival, Kunsthalle Krems und Wiener Festwochen 2017.

Diese Produktion wurde von der MidAtlantic Arts Foundation durch USArtists International gemeinsam mit dem National Endowment for the Arts and the Andrew W. Mellon Foundation unterstützt.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden