Lisa Stenberg

Krems Minoritenkirche Minoritenkirche

Details

  1. Krems Minoritenkirche Minoritenkirche

Programm

SOUND

In ihrer Musik will sie die Zeit zum Verschwinden bringen. Die schwedische Komponistin Lisa Stenberg arbeitet mit elektronischen und elektroakustischen Instrumenten und erzeugt auf ihnen lang gehaltene Schwingungen und Drones; es geht ihr um die Synthese des Körpers mit der Elektrizität und um Klänge, in denen Bewegung und Stillstand verschmelzen. Ihre aktuelle Arbeit Monument hat sie auf einem EMS Synthi 100 eingespielt, einem der ersten Analog-Digital-Hybrid-Synthesizer aus den frühen Siebzigerjahren. Langsame Wellen aus dunkel glimmenden Sounds tragen das Publikum mit sich fort und empor.

Homepage

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden