Gudrun Gut

Krems Halle 2 Halle 2

Programm

SOUND

Leider mussten Insecure Men ihren Auftritt absagen. Wir dürfen mit Freude einen würdigen Ersatz präsentieren: Die Electro Pionierin Gudrun Gut.

Gudrun Gut gilt als Legende des Berliner Undergrounds. Die Musikerin und Labelbetreiberin war Gründungsmitglied der Einstürzenden Neubauten und treibende Kraft bei den All-Girls-Bands Mania D. und dem Nachfolgeprojekt Malaria!. Ihre Musik bewegte sich von Postpunk und New Wave über unterkühlten Electropop bis hin zu Minimal-Techno-Anleihen. Neben Zusammenarbeiten mit Hans-Joachim Irmler  (FAUST) oder Antje Greie-Ripatti veröffentlichte sie in den letzten Jahren auch diverse Soloarbeiten, zuletzt das gefeierte Album Moment.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden