Arooj Aftab

Krems Halle 2 Halle 2

Details und Tickets

  1. Krems Halle 2 Halle 2

Programm

SOUND

Vom Sterben und Leben, von verschwundenen Dingen und Menschen und der Reinkarnation des Verschwundenen in der Erinnerung handelt Vulture Prince, das neue Album der Sängerin Arooj Aftab: Zu minimalistischen Rhythmen und Drones singt sie ein Memento Mori für ihren verstorbenen Bruder; zugleich singt sie von der ewigen Wiederkehr, die in den Begräbnisritualen ihrer pakistanischen Heimat aufscheint: Dort werden die Leichen in Bäume gelegt, um von Geiern gefressen und in den Kreislauf der Natur zurückgeführt zu werden. Arooj Aftab wurde in Lahore geboren, heute lebt sie in New York; sie verbindet die Kunst des Sufi-Gesangs mit jazzhaften Instrumentierungen und den elektronischen Experimenten der Gegenwart; ihre Musik ist voll Trauer und bewahrendem Gedenken, aber darin auch voller Möglichkeiten und Hoffnung.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden