Wichtige Infos vor dem Festivalbesuch

1. Bei der Anreise Geld sparen

Die umweltfreundlichste Möglichkeit bietet die ÖBB. Gemeinsames Zugfahren ist nicht nur lustiger, sondern auch günstiger. Schließt euch zusammen und nutzt das Einfach-Raus-Ticket für 2 - 5 Personen. 

Außerdem gibt es auf Facebook eine neue Gruppe, in der sich Mitfahrgelegenheiten absprechen können: donaufestival-Mitfahrbörse

2. Ticket/Kontrollarmband

Dein Ticket & Kontrollarmband kannst du an Festivaltagen von 10 bis 18:30 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche, Minoritenplatz 5 in Krems/Stein oder ab 12 Uhr beim Ticketcontainer am Messegelände, Utzstraße 12 in Krems, abholen. Einlass zu allen Veranstaltungen des donaufestivals nur mit gültigem Kontrollarmband.

3. Bustransfer Krems-Wien

Wir bieten an allen Festivalabenden einen Bus-Transfer von Krems nach Wien (Karlsplatz) an. Abfahrt Bus 15 Min. nach Ende des letzten Konzertes. Busticket: € 10,- (Nur im Vorverkauf erhältlich). Alle Abfahrtszeiten und Preise findest du hier.

4. Zählkarten / Performances

Aufgrund von begrenzten Kapazitäten bei Ula Sickle, Julian Warner, Nomcebisi Moyikwa, Mai Ling und allen Veranstaltungen im Kino im Kesselhaus (Talks und Filme), ersuchen wir um Reservierung von Zählkarten.
Wir bitten, die Zählkarten bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Ticketschalter abzuholen. Bis dahin nicht abgeholte Reservierungen verfallen. Restplatzanfragen ab 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn am jeweiligen Veranstaltungsort möglich. Kein Nacheinlass nach Vorstellungsbeginn
Wie und Wann?
Bitte reservieren Sie Ihre gewünschten Zählkarten online ab 26.04.
Für alle anderen Veranstaltungen gilt das Prinzip „First come, first served!“

Eine Übersicht findet ihr hier.

5. Gratis-Eintritt

Alle gültigen Festivaltickets (2021) der NÖ Festival und Kino GmbH berechtigen zum einmaligen Gratis-Eintritt in die Kunsthalle Krems, Landesgalerie NÖ, Forum Frohner und Karikaturmuseum Krems im Jahr 2021.

6. COVID-19 Maßnahmen

Stand April 2022:

In allen Innenräumen des Festivals sowie in größeren Besucher*innenansammlungen empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske.

Die bereits bekannten Regeln wie Hust- und Niesetikette, Handhygiene und Vermeidung von körperlichem Kontakt sind weiterhin geltend. Zu anderen Besucher*innen ist – wo das möglich ist – Abstand zu halten. Bei Symptomen wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit bitte unbedingt zu Hause bleiben.

Änderungen vorbehalten - Die beim Festival gültigen Bestimmungen (zB. zu Maskenpflicht oder Zutrittskontrollen) hängen von den behördlichen Verordnungen und den aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens ab.

Über alle tatsächlich geltenden Schutzmaßnahmen werden wir rechtzeitig auf der Website und mittels Newsletter informieren.

 

7. Datenschutz

Die Veranstaltungen des donaufestivals werden auf Bild- und Videomaterial dokumentiert. Mit dem Besuch der Veranstaltungen geben Sie ihr Einverständnis als                Festivalpublikum auf den Aufnahmen gegebenenfalls zu erscheinen. Sollten Sie im Nachhinein wünschen, dass bestimmte Fotos von Ihnen gelöscht werden, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden